Totalverlustrisiko bei Investment in die Exporo Mannheim R5 GmbH-.Institut Mannheim

Es ist ein Werbeflyer, den das Unternehmen EXPORO an seine registrierten Kunden versendet und der natürlich, wie in der Werbung üblich, alles versucht „optimal“ darzustellen. Wir wollen hier nun einmal die „dunkle Seite der Münze“ anschauen.

Die Exporo Mannheim R5 GmbH ist eine im Jahre 2018 als Exporo Mezz 3 GmbH gegründete Gesellschaft, die anschließend umbenannt wurde in den jetzigen Namen EXPORO Mannheim R5 GmbH.

Mithin handelt es sich hier also um eine neue Gesellschaft ohne bewertbare wirtschaftliche Fakten, aber einer super Idee, denn man will von Kleinanlegern richtig Geld einsammeln. Die Sicherheit, die man den Anlegern, die sich an diesem Projekt beteiligen, anbietet, ist aus unserer Sicht eine „reine Augenwischerei“, hört sich aber vom Marketing her gut an. Sicherheit im Grundbuch nach der finanzierenden Bank.

Mit Verlaub, Herr Dr. Björn Maronde, was ist denn das für eine Sicherheit für die Anleger? Die kann man doch gar nicht „ernstnehmen“, denn Sie und ich wissen doch, dass sich die finazierenden Banken immer „bis zur Unterkante Oberlippe“ bei solchen Finanzierungen absichern.

Im „Schreckensszenario“, das heißt falls ihre ganze tolle Rechnung nicht aufgeht und das Objekt „zwangsverwertet“ werden müsste, würde doch zunächst einmal die Bank jeden Cent ihrer Forderung bekommen, b e v o r irgendeiner der Anleger überhaupt einen Cent bekommen würde. Für mich, Herr Dr. Björn Maronde, ist das Augenwischerei gegenüber den Anlegern zum Aspekt Sicherheit.

Auch der Kaufpreis ist für diesen Standort nach meinen Recherchen zu hoch, mal abgesehen von den sonstigen Nebenkosten, die da noch ausgewiesen sind in ihrem Werbeflyer.

Da machten sich dann möglicherweise ein paar Leute die „Taschen dicke“. Nun gut, entscheiden muss das der Anleger sicherlich selber, aber unsere Ansage lautet ganz klar: „Finger weg“ von diesem Risikoinvestment.

Auch die sonstigen Rahmenbedingugen finden wir dann nicht wirklich prickelnd, sondern nur ein Geschäftsmodell, bei dem EXPORO Geld verdient, die Anleger aber mit ihrem Investment das große Risiko tragen. Die sollten dann auch mehr davon profitieren können.

Hamburg Aktenzeichen: HRB 152138 Bekannt gemacht am: 19.06.2018 11:35 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
19.06.2018
HRB 152138: Exporo Mezz 3 GmbH, Hamburg, Am Sandtorkai 70, 20457 Hamburg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 30.05.2018. Geschäftsanschrift: Am Sandtorkai 70, 20457 Hamburg. Gegenstand: Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, Bewirtschaftung, Verkauf von sowie die wirtschaftliche Beteiligung an Immobilienprojekten und der Ankauf, Halten und Verkauf von Kreditforderungen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführer können ermächtigt werden, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen. Geschäftsführer: Dr. Maronde, Björn, Hamburg, *24.11.1980, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Einzelprokura: Lange, Thomas, Hamburg, *18.06.1973.

Leave a Reply